Die KiTas Bethanien

Coronavirus

Seit dem 11. Mai 2020 steht unser Betreuungsangebot wieder vollumfänglich zur Verfügung.

Seit einigen Wochen steigen jedoch wieder die Fallzahlen positiv getesteter Personen. Zugleich zeigt sich, dass im Gegensatz zur 1. Welle jetzt vermehrt junge Menschen mit einer vielfach gering ausgeprägten Symptomatik betroffen sind und die Fallzahlen regional sehr unterschiedlich sind. Zudem befinden sich die Hospitalisierungs- und Todesraten weiterhin auf tiefem Niveau. Dies zeigt, dass nicht nur die reinen Fallzahlen positiv getesteter Personen herangezogen werden können. Aus diesem Grund hat die Diakonie Bethanien ein Ampelsystem entwickelt. Dies dient der unternehmenseigenen Corona-Fachgruppe als Steuerungs- und Entscheidungsgrundlage für Anpassungen von Schutzmassnahmen an die jeweilige Situation. Es berücksichtigt dabei die verschiedenen Ansprüche der Branchen und der regional unterschiedlichen Situationen. 

Die Diakonie Bethanien hat entschieden, bis auf Weiteres an der Abstandsregel von 2m festzuhalten. 

Das aktuellste Schutzkonzept orientiert sich an der Verordnung 3 über Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus (Covid-19) mit Änderung vom 11. September 2020 vom Bundesamt für Gesundheit (BAG), dem Musterschutzkonzept von Kibesuisse, den aktuellen Vorgaben resp. Empfehlungen des Kantons und der Stadt Zürich, sowie den Empfehlungen des Marie Meierhof Instituts in Bezug auf die Corona-Pandemie. Das Konzept kann auch direkt bei uns in der jeweiligen KiTa bezogen werden.

Weitere aktuelle Informationen für Kitas zum Coronavirus entnehmen Sie der Homepage der Stadt Zürich.  Wenden Sie sich bei Fragen bitte an die jeweilige KiTa-Leitung.

Wir halten, was wir versprechen!

Kinder brauchen Geborgenheit, Sicherheit und eine liebevolle Umgebung, die auf ihre Bedürfnisse ausgerichtet ist. Genauso wichtig sind aber auch zuverlässige Bezugspersonen, die dem Kind offen und respektvoll entgegentreten und es in seiner jeweiligen Entwicklungsphase unterstützen und begleiten. Die KiTas Bethanien stellen geschützte Orte dar, an dem Ihr Kind die Welt entdecken kann. Wir freuen uns, wenn wir auch Ihr Kind bei uns in der KiTa Bethanien begrüssen dürfen. 

An unseren vier Standorten in Zürich Altstetten, Fluntern, Kalkbreite und Oerlikon schaffen wir für Kinder ab drei Monaten bis zum Kindergarteneintritt ein zweites Zuhause. 

In unserem Pädagogischen Konzept und unserem Leitbild erfahren Sie mehr über unsere Prinzipien, die Betreuung und den Tagesablauf, den wir Ihrem Kind bieten. Weitere Angaben zu den KiTas Bethanien finden Sie im Betriebsreglement.

Die jeweiligen Anmeldeformulare sowie die Tariflisten stehen Ihnen bei den einzelnen Kitas als Downloads zur Verfügung.

Das Wichtigste auf einen Blick

Die KiTas Bethanien bieten ein professionelles familienergänzendes Betreuungsangebot an. Zusätzlich dazu hat jede der vier KiTas noch individuelle standortbezogene Pluspunkte. Lernen Sie diese auf den eigenen KiTa-Seiten (Altstetten, Fluntern, Kalkbreite, Oerlikon) kennen.

  • Die KiTas Bethanien sind von 06.30 Uhr bis 18.30 Uhr geöffnet.
  • Die KiTas Bethanien verfügen über drei bis fünf Gruppen. Davon eins bis zwei säuglingsorientierte Gruppen für Kinder im Alter von drei Monaten bis ca. 2 / 2 ½ Jahren.
  • Eine offene und ehrliche Kommunikation ist uns sehr wichtig.
  • Die Eingewöhnung der Kinder ist uns ein grosses Anliegen. Diese startet ab dem vereinbarten Vertragsbeginn. Genaueres zum Ablauf der Eingewöhnung finden Sie in unserem Eingewöhnungskonzept.
  • An offiziellen Feiertagen sowie zwischen Weihnachten und Neujahr bleibt die KiTa geschlossen. Eine detaillierte Auflistung finden sie bei unseren Schliessungstagen.
  • Die KiTa bietet subventionierte Plätze an für alle Familien, welche diese von der Stadt Zürich zugesprochen bekommen. Weitere Informationen dazu finden Sie unter dem Menüpunkt  "Subventionierte Betreuungsplätze".
  • Die minimale Betreuungszeit beträgt einen Tag pro Woche.
  • Wir bieten nur ganze Betreuungstage an.
  • Eltern sind jährlich zu einem Elternevent eingeladen, an dem ein ausgewähltes Thema durch eine Expertin / einen Experten in diesem Gebiet vorgetragen wird.
  • Jährliche Elterngespräche, Elternabende und Eltern-Kind Anlässe sind feste Bestandteile der Zusammenarbeit mit den Eltern.
  • Wöchentliche Waldtage gehören zu unserem Betreuungsangebot. Details finden Sie in unserem Waldkonzept.
  • Wir begleiten vereinzelt Kinder mit besonderen Bedürfnissen. Dazu stehen wir Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung.
  • Wir nehmen am Projekt «Gut vorbereitet in den Kindergarten» teil. Genauere Infos finden Sie hier.
  • ​Alle vier KiTas Bethanien (Altstetten, Fluntern, Kalkbreite Oerlikon) nehmen auch an der Qualitätsinitiative Zürich  - Selbstverpflichtung zum Wohl von Kindern - teil.

Subventionierte Betreuungsplätze

Wir bieten subventionierte Plätze für  Familien an, denen eine Subvention von der Stadt zugesprochen wird. Voraussetzung dafür ist, dass Sie uns die beiden Formulare "Beitragsfaktorbestätigung" und "Subventionierter Betreuungsumfang" abgeben und jährlich erneuern.

Die Anleitung, wie Sie zu diesen Dokumenten kommen und wo Sie Hilfe dazu erhalten finden Sie hier.

KiTas Bethanien auf Facebook I Instagram

Wir freuen uns über Likes, Kommentare und Fotos! Folgen Sie uns auf Facebook und Instagram. #kita #kitas #kitasbethanien #altstetten #fluntern #kalkbreite #oerlikon

Downloads

  • Pädagogisches Konzept

    Pädagogisches Konzept
  • Pedagogic Concept

  • Leitbild

    Flyer: Diese Werte leiten uns in der Kinderbetreuung
  • Mission Statement

  • Eingewöhnungs-konzept

    Eingewöhnungskonzept
  • Acclimatisation Concept

  • Angebot

    Flyer: Unser Angebot in der KiTa Bethanien Altstetten
  • Anmelde-formular

  • Registration form

  • Schliessungs-tage 2020

    Schliessungstage 2020
  • Waldkonzept

    Konzept: Mit der Kita in den Wald
  • Betriebs-reglement

    Flyer: Unser Betriebsreglement
  • Operating Regulations

  • Merkblatt kranke Kinder

    Flyer: Mein Kind ist krank Kita
  • Unterwegs zu den KiTas Bethanien

    Broschüre zu den Kitas