Coronavirus: Massnahmen und Empfehlungen

Coronavirus -  17. September 2021

Diese Informationen werden regelmässig aktualisiert.
___________________________________________________

Weiterhin ist es sehr wichtig, die vom BAG mitgeteilten Hygienemassnahmen und Verhaltensregeln  zu befolgen, um sich selber und andere zu schützen.  #gemeinsamsindwirstark

Seife und Wasser sind am effektivsten, um die Coronaviren unschädlich zu mache. Wie`s genau funktioniert, zeigt dieses Video - auf den Punkt gebracht. 

 

Covid-19 Imfpung
Wie funktioniert ein mRNA-Impfstoff?

mRNA steht für messenger-Ribonukleinsäure, auch als Boten-RNA bezeichnet. Mithilfe der mRNA stellt der Körper das auffällige Spike-Protein des Virus selbst her. Das Immunsystem erkennt das Protein und stellt Immunzellen her, die es bekämpfen können – auch später, wenn es bei einer tatsächlichen Virusinfektion in den Körper eindringt. Die Impfung wird – wie üblich – in den Oberarmmuskel injiziert. Wie ein mRNA-Impfstoff genau funktioniert, wird in diesem Video anschaulich erklärt.


Massnahmen und aktuelle Informationen zu den Betrieben der Diakonie Bethanien

 

KiTas Bethanien

In allen Bethanien KiTas gilt aktuell eine Maskenpflicht. Alle weiteren Regelungen und Massnahmen können dem Schutzkonzept entnommen werden. Dieses orientiert sich am Bundesamt für Gesundheit (BAG), dem Musterschutzkonzept von Kibesuisse, den aktuellen Vorgaben resp. Empfehlungen des Kantons und der Stadt Zürich, sowie an den Empfehlungen des Marie Meierhof Instituts in Bezug auf die Corona-Pandemie. Das Konzept kann auch direkt bei uns in der jeweiligen KiTa bezogen werden. Weitere aktuelle Informationen für Kitas zum Coronavirus entnehmen Sie der Homepage der Stadt Zürich. Wenden Sie sich bei Fragen bitte an die jeweilige KiTa-Leitung.


 

Weyergut Bethanien in Wabern bei Bern

Bitte erkundigen Sie sich bezüglich den aktuellen Besucherbeschränkungen direkt bei der Heimleitung.

Convita Bethanien in Zürich

Bitte erkundigen Sie sich bezüglich den aktuellen Besucherbeschränkungen direkt bei der Heimleitung.

KiEl Bethanien Zürich
KiEl Bethanien St. Gallen
Power2be Bethanien

Wir passsen uns an die laufend wechselnden Vorgaben von Bund und den Kantonen an und versuchen unseren Bewohnerinnen und Bewohnern soviel Freiheit zu ermöglichen, wie die Schutzmassnahmen zulassen.


Buckhuser Restaurant und Bar

Unser Restaurant und die schöne Terrasse sind täglich geöffnet. Aufgrund der behördlichen Verordnungen des BAG benötigen Personen ab 16 Jahren für Konsumationen im Innenbereich des Restaurants ein gültiges Covid Zertifikat sowie einen Ausweis mit Foto. Bitte halten Sie dies zur Kontrolle bereit. Mahlzeiten dürfen ohne Zertifikat auf der Terrasse konsumiert werden.

Das Self-Service Restaurant Intermezzo bieten zur Zeit für externe Gäste nur Take-away an.


Placid Hotel Zurich

Aufgrund der behördlichen Verordnungen des BAG benötigen Personen ab 16 Jahren für Konsumationen im Innenbereich des Restaurants ein gültiges Covid Zertifikat sowie einen Ausweis mit Foto. Bitte halten Sie dies zur Kontrolle bereit. Hotelübernachtungen sind von der Zertifikatspflicht befreit. Mahlzeiten dürfen ohne Zertifikat auf der Terrasse oder im Zimmer konsumiert werden. Für die Konsumation im Zimmer bitten wir die Gäste sich Ihre Mahlzeit im Restaurant abzuholen.

Die Sicherheit und der Schutz unserer Gäste und Mitarbeiter hat zu jeder Zeit oberste Priorität für uns. Aufgrund der sich stets ändernden Lage im Zuge des neuartigen Coronavirus (COVID-19) bieten wir Sicherheit und höchste Flexibilität für Reisende. Das Privathotel Placid Hotel Zurich ist ein Betrieb der Diakonie Bethanien Betriebe und nutzt seit Bestehen die hohen Reinigungs- und Hygienestandards wie sie in unseren Spitals- und Pflegeeinrichtungen zur Anwendung kommen. Sauberkeit und Hygiene wird gross geschrieben im Placid Hotel Zurich damit wir unseren Gästen stets einen sicheren Aufenthalt garantieren können. Alle weiteren Details entnehmen Sie der Webseite des Placid Hotel Zurich